In den nächsten Wochen startet wieder die 1.Runde des Merkur-Cups und auch die E-Junioren und E-Juniorinnen des FC Fasanerie Nord sind wieder mit dabei. Allerdings ist das Fasanenteam der Junioren bereits für die 2.Runde qualifiziert, da sie – genauso wie der FC Bayern München und 8 weitere Mannschaften – ein Freilos erhalten haben.

In welcher Gruppe und gegen welche Gegner die E1-Junioren in der 2.Runde antreten werden, steht noch nicht fest, allerdings kommen alle Mannschaften aus dem Kreis 16 in Betracht. Von diesen Mannschaften qualifizieren sich nach der 3.Runde die 8 Mannschaften, die dann im Kreisfinale um den Einzug ins Bezirksfinale kämpfen werden.

Ein harter und beschwerlicher Weg für das Team des FC Fasanerie Nord, denn noch nie ist es einer Mannschaft gelungen, das Bezirksfinale zu erreichen. Ein reales Ziel sollte jedoch die Qualifikation für das Kreisfinale sein, welches immerhin schon 5x von einem Fasanenteam erreicht wurde.

Auch mit dabei im Merkur-Cup sind natürlich die E-Juniorinnen, die allerdings erst am 05.05.2016 in die 1.Runde einsteigen werden. Gespielt wird dann ab 10.00 Uhr in Langengeisling, wo es gegen die SpVgg Höhenkirchen, den FC Ottobrunn und die SpVgg Markt Schwabener Au um den Einzug in die nächste Runde geht. 

Die Vorstandschaft wünscht den beiden Mannschaften viel Erfolg beim diesjährigen Merkur-Cup und hofft, dass sie es soweit, wie nur möglich schaffen werden.

Spielplan Merkurcup 1. Vorrunde Münchner Merkur - Kreis 16 - Jungen

Spielplan Merkurcup 1. Vorrunde Münchner Merkur - Kreis 16 - Mädchen

 

E1-JuniorenDie E1-Junioren mit ihrem Trainer Alexander Kutscha

 


E-Mädchen
Die E-Juniorinnen mit ihren Trainern Sascha Reichel und Bernd Zeiler