Ein Highlight eines jeden Schützenjahres der Abteilung „Sportschützen“ beim FC Fasanerie Nord ist die Abschlussfeier mit der Ehrung der Könige, Blattlmeister und Meister der Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole.

Meister- und Blattlmeister:

Immer am Donnerstag von Mitte Oktober bis Mitte Mai treffen sich die Sportschützen des FC Fasanerie Nord im Schützenstüberl und am Schießstand. An insgesamt 26 Schießabenden werden neben geselligem Beisammensein die vereinsinternen Meisterschaften ausgeschossen. Im Vereinsjahr 2015/2016 waren durchschnittlich 10 aktive Schützinnen & Schützen anwesend. Bei der Disziplin Luftgewehr beteiligten sich sieben Schützen und bei der Disziplin Luftpistole acht Schützen. Gewertet werden für die Meisterschaft die fünf besten Serien - je 40 Schuss - des Schießjahres. 

Bei der Disziplin Luftgewehr wurden Eva Schubert 1. Meisterin, Katrin Jonk 2. Meisterin und Bastian Gunkel 3. Meister. In der Disziplin Luftpistole „Schützenklasse“ wurde Bastian Gunkel 1. Meister, Thomas Jonk 2. Meister und Siegfried Stadler 3. Meister. Bei der Disziplin Luftpistole „Schützenklasse aufgelegt“ wurde Werner Herzig erster, gefolgt von Dieter Kopfinger als zweiter und Heinz Opl als dritter Meister.

Besonders erfreulich ist, dass durch den Kauf eines Lasergewehres erstmals in diesem Jahr zwei Kinder mit dem Schießsport begonnen haben. Eifrig absolvierten sie bei den Schießabenden ihre 40 Schuss. Somit wurde in der Disziplin „Lasergewehr“ Fabian Gunkel (6 Jahre) 1. Sieger und Marie Jonk (10 Jahre) 2. Siegerin. 

Siegfried Stadler wurde bei den Luftgewehrschützen Blattlmeister mit insgesamt 29 Blattl, Vizeblattlmeisterin wurde mit 27 Blattl Katrin Jonk, Blattlmeister bei den Pistolenschützen wurde Dieter Kopfinger mit 41 Blattl und Vizeblattlmeister wurde Werner Herzig mit 28 Battl.

Könige:

Wer schießst das beste Blattl in der Schießsaison – wer wird Schützenkönig? Diese Frage kann erst nach 26 Schießabenden beantwortet werden. Bis zum letzten Schießen besteht die Möglichkeit, ein Schützenkönig zu werden. Nicht immer wird einer von den ersten drei Meistern König. Ein bestes Blattl kann man nicht erzielen, es muss einfach fallen. So war es auch in diesem Schießjahr bei der Disziplin Luftgewehr. Am 16. Schießabend wurde ein königverdächtiges Blattl (3,1 Teiler) erzielt. Ein besseres Blattl wurde dann nicht mehr geschossen und somit wurde Siegfried Stadler Luftgewehrkönig. Das nächst bessere Blattl (6,0 Teiler) schoss Katrin Jonk und wurde in diesem Jahr Vizekönigin.

Bei der Disziplin Luftpistole war alles etwas anders. Erst am 23. Schießabend zeigte die Auswertmaschine das beste Blattl an. Der 1. Meister Werner Herzig wurde mit einem 11,3 Teiler Schützenkönig und der 2. Meister Dieter Kopfinger wurde mit einem 15,8 Teiler Vizekönig. Feierlich wurden dann die Könige geehrt. Der derzeit amtierende Schützenkönig der Disziplin Luftgewehr Bastian Gunkel legte die Schützenkette ab und übergab sie an Siegfried Stadler. Bei der Disziplin Luftpistole übergab der amtierende König Heinz Opl die Kette an Werner Herzig. Nochmals herzlichen Glückwunsch von uns allen.

Wer Interesse am Schießsport hat, ist bei den Sportschützen des FC Fasanerie Nord herzlich willkommen und kann jederzeit zum „Schnupperschießen“ vorbeikommen. Jugendliche können ab 12 Jahre teilnehmen. Vereinseigene Luftgewehre und Luftpistolen stehen zur Verfügung.

Die Schießabende sind von Mitte Oktober bis Mitte Mai jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr im Schützenstüberl der Sportanlage an der Georg-Zech-Allee 15. Geschossen werden Luftgewehr und Luftpistole. Es stehen elf automatische Zehn-Meter-Schießstände zur Verfügung. 

Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit, während der Sommerpause zu schießen. Und natürlich wird die Abteilung „Sportschützen“ des FCF wieder während der Feldmochinger Gewerbeschau Anfang Oktober zum „Schnupperschießen“ ihren Schießstand öffnen, Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.fasanerie-nord.de .

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fasanerie-Nord Sportschuetzen

Stolz präsentieren die Schützenkönige 2015/16 des FCF
Siegfried Stadler (Luftgewehr) und Werner Herzig (Luftpistole)
die Schützenketten (v. li.).