Wie bekannt musste aus Personalmangel die Abteilung „Schach“ des FC Fasanerie-Nord im Jahre 2014 nach fast 25 Jahren leider aufgelöst werden. Nun jedoch gibt es einen Versuch, dieses äußerst interessante und sportliche Spiel der Könige im Verein wieder aufblühen zu lassen.

Bastian Gunkel und Armin Zepke haben seit ein paar Wochen damit begonnen, ein Schachtraining aufzubauen, welches nun jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr im Nebenraum der Vereinsgaststätte Antica Tropea, Lerchenauer Straße 270, stattfindet. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche jeden Alters und auch Erwachsene dürfen gerne einmal beim Schachtraining vorbeischauen.

Zwar war ausgerechnet bei der Aufnahme des Fotos nur ein Schachfan anwesend, doch es waren eben erst die Ferien zu Ende gegangen und in den nächsten Wochen werden mit Sicherheit wieder mehrere junge Schachinteressierte den Weg in die Vereinsgaststätte finden.

Ziel soll es sein, dass die Jugendlichen Spaß am Schachspiel finden und später einmal auch an Turnieren teilnehmen können. Der Einstieg ist auch gar nicht so schwer, die Trainer erwarten euch und freuen sich, wenn viele neue Schachspieler am Training teilnehmen würden. Nähere Informationen können auch über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingeholt werden.

Schachtraining