Es ist wirklich unglaublich. Die Herren I des FC Fasanerie-Nord stehen erstmals im Halbfinale des Toto-Pokals und bekommen es dort mit dem SV Zamdorf zu tun. Die Zamdorfer kicken zwar „nur“ in der Kreisliga und kämpfen dort gegen den Abstieg, doch macht genau diese Konstellation den Gegner immens gefährlich, denn auch für dieses Team wäre es sensationell, den Pokal zu gewinnen und sich so noch einmal einen Schub für den bevorstehenden Abstiegskampf zu geben.

Am Dienstag, den 19.11.2019 werden jedoch die Fasane alles daran setzten, um auch diesen Gegner zu bezwingen, um ins große Finale einzuziehen. Die Begegnung findet erneut auf der Bezirkssportanlage an der Lerchenauer Str.270 statt, wo man um 19.45 Uhr auf den Halbfinalisten trifft. Nach den tollen Erfolgen in den ersten sechs Pokalrunden will man den Weg nun auch zu Ende gehen und das Finale erreichen. Also strömt wieder zahlreich ins Stadion und unterstützt erneut euren FC Fasanerie-Nord vom Spielfeldrand aus nach Kräften. Wenn nicht jetzt, wann dann? Fasanerie, stark wie noch nie.....

Toto Pokal HF 3