Mit einem lockeren 8:3 Sieg gegen den SV Untermenzing übernahmen die E3-Junioren mit nun 6 Punkten aus zwei Spielen vorerst die Tabellenspitze in ihrer Gruppe. Mit viel Spielfreude und schönen kombinationen ließ man dem Gast nur wenige Möglichkeiten nach vorne und hätte auch noch ein paar Tore mehr erzielen können.

So jedoch stand es zur Halbzeit „nur“ 4:0 für die Fasane. Nach drei schnellen Toren in der zweiten Spielhälfte wurde man etwas nachlässig und dem SV Untermenzing gelangen innerhalb kurzer Zeit zwei schöne Tore, doch der Sieg war niemals gefährdet. Am Ende hieß es 8:3 für den FC Fasanerie-Nord, der nun am 3.Spieltag am 04.10.2020 – wieder zu Hause – gegen den TSV Eintracht Karlsfeld die Tabellenspitze verteidigen muß.

Ob es dann wieder so einfach werden wird mit dem Toreschießen wird sich zeigen, denn die Karlsfelder sind – obwohl momentan noch ohne Punktgewinn – immer für eine Überraschung gut.

E3 2020 2021 1