JJ: Aktuelle Berichte

Irgendwann werden wir noch mal rausfinden, was unseren Wolfi eigentlich so antreibt sagten meine Kinder letztens…
….wie auch immer, am vergangenen Samstag, den 23.07.2017 klingelte bei Dittmer´s mal wieder um 6°° in der früh der Wecker und man sah unseren Wolfi emsig durchs Haus flitzen und seine Budo-Sachen packen und im Auto verstauen, für seinen Auftritt bei der „Internationalen Verbandsoffenen Deutschen Kata-Meisterschaft des DDK“ hieß es nichts zu vergessen.
Einfach war es ja für den Auftritt bei den traditionellen Karate-Katas. Es galt einen weißen Aufwärm-Gi mit Gürtel und den sauber gebügelten Wettkampf-Gi mitzunehmen.
Da war das Equipment für die Teilnahme an der freien Waffenkata schon umfangreicher, da hier ein Auftreten als fast voll ausgerüsteter Samurai vorgesehen war. Blaue Zoris für die Füße, ein rotes Unterbeinkleid, ein weißes Shirt, eine rote Hakama-Jake, einen schwarz-weißen Hakama-Obi, eine rote Hakama-Hose, die schwere schwarze Überjacke, der 2 1/2 Meter lange Kyudo-Bogen, der Bogenköcher für die Kyudo-Pfeile und zu guter Letzt natürlich die Hauptwaffe des Samurais, das Katana-Schwert. DSC0540 1024 x 768

„A single twig breaks, but the bundle of twigs is strong“ – Tecumseh

Unsere Abteilungsleiterin und Physiotherapeutin der 1. und 2. Mannschaft FC Fasanerie-Nord, Laura, erzählte uns, dass genau diese zwei Mannschaften Bok darauf haben ein bisschen Kampfsport zu betreiben. Natürlich waren wir sofort interessiert und geehrt da Interesse von einer anderen Sportart immer ein Kompliment ist. Dabei schadet es nicht um ein bisschen Abwechslung rein zubringen und die Chance zu haben von einander lernen zu können. Am Montag Abend den 31.07.2017 ging es dann los.
IMG 2706

Am 26.07.2017 fand die Sommer Ju-Jutsu Prüfung statt. Felix, Sarah, Ronja, Charlotte H., Charlotte S., Felizia und Sanja waren am Start! Da Felix zum Blaugurt antrat, brauchten wir zwei Prüfer. Wolfgang wurde verstärkt durch Michael Guttner (3. Dan, aus dem Ju-Jutsu Verein Yawara-Do in Geretsried). Um 19.00 ging es los und nach über 2 Stunden harter Arbeit hatten alle bestanden. Zwei konnten sogar einen halben Gurt überspringen und haben sich einen Vollgurt verdient.
20476035 1570474463016146 4637741469659760090 n

Am Samstag den 22.07.2017 gab es in Burghausen ein Turnier speziell für Jugendliche unter 15. Da Jugend Turniere nicht häufig stattfinden, organisierte Ju-Jutsu Fighting Spezialist Robert Rogger dieses Turnier, sodass die Jugend die Chance hat Erfahrung zu sammeln. Das ist auch genau den Grund warum drei von unseren Jugendlichen, Gregor S., Charlotte S. und Charlotte H. kämpfen wollten: Es ist die Chance par excellence sich selbst zu konfrontieren und herauszufordern. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass dieses Turnier ihr erster Wettbewerb war.

IMG 20170722 183931

Am Samstag den. 15. Juli fand im Pound for Pound die erste Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) Graduierung der Jugend statt. Alle 13 Teilnehmer haben erfolgreich bestanden und ihre neue Streifen oder Gürtel von Sergio „Canudo“ Zimmermann persönlich erhalten. Sergio, Schwarzgurt in BJJ, ist unseren Sensei und kommt ursprünglich aus Brasilien. Aber was ist BJJ genau und warum bieten wir das in der Ju-Jutsu Abteilung des FC Fasanerie Nord an? Was ist der Unterschied zwischen Ju-Jutsu und BJJ? 

 IMG 2617