Im belastenden Doppelrundenwettkampf am 21.03.2017, die RWK 5 und 6, gegen die Hubertus Feldmoching konnten die Sportschützen leider keine Punkte mit heimnehmen.

Das Sportschützemteam konnte nicht in der ersten Serie (RWK5) die erforderliche Nervenstärke aufweisen und fuhr mit 1355 Punkten das schlechteste Mannschaftsresulat dieser Saison ein. In der sofort im Anschluss folgende zweiten Serie (RWK6) konnte sich das Team fangen und holte das spitzen Mannschaftresultat von 1409 Punkten. Dieses reichte leider nicht um den starken Gegner Punkte abzunehmen und so gingen alle 4 Punkte an diesem Abend an die Hubertus Feldmoching. Somit sind von 8 Wettkämpfen bisher 6 absolviert und 2 gewonnen sowie 4 verloren worden. Das FCF-Wettkampfteam errang im fünften RWK folgende Ergebnisse: Bastian Gunkel 359, Katrin Jonk 346, Eva Schubert 336, Marianne Zadach 314 und Reserveschütze Helmuth Schubert 316. Im sechsten RWK: Katrin Jonk 365, Eva Schubert 360, Bastian Gunkel 360, Marianne Zadach 324 und Reserveschütze Helmuth Schubert trat nicht an. Am kommenden Mittwoch den 29.03.2017 folgt die nächste Doppelrunde (RWK7/8) und hoffen dann gefestigter auftreten zu können um evtl. noch einen Punkt zum Ende der RWK mitnehmen zu können.

170321 RWK5 s

Ergebnisblatt fünfter Rundenwettkampf im Gau München Nord 2017 in der Gau-Klasse B

 

170321 RWK6 s

Ergebnisblatt sechster Rundenwettkampf im Gau München Nord 2017 in der Gau-Klasse B

 

170321 RWK6 Statistik

Die bisherige errungenden Ergebnisse der Rundenwettkämpfe in der Saison 2016/2017

 

Schießabende / Schnupperschießen:

Unsere Schießabende sind von Mitte Oktober bis Mai jeden Donnerstag ab 19 Uhr im Schützenstüberl, Sportanlage an der Georg-Zech-Allee 15, 80995 München. 

Kinder (ab 12 Jahre), Jugendliche und Erwachsene sind jederzeit zu einem „Schnupperschießen" herzlich willkommen.

Weitere Infos unter: http://www.fasanerie-nord.de | Sportschützen

 

Autor: Bastian Gunkel - Sportschütze des FC Fasanerie-Nord e.V.