Sportschützen

Alles auf einem Blick

Ziele

Das Zusammenkommen mit andern Menschen, die sich ein Hobby oder gemeinsame Interessen teilen, ist eine schöne Sache. Man unterhält sich, lernt voneinander und misst sich. Das alles sind Komponenten, die beim Sportschießen Spaß machen.
Auf hochmodernen elektronischen Schießständen besteht die Möglichkeit, mit Luftgewehr und Luftpistole ins Schwarze zu treffen. Dabei haben der sportliche Ehrgeiz, die Tradition und die Geselligkeit den selben Stellenwert.

Training

Unsere Schießabende sind von Oktober bis Mai jeden Donnerstag
ab 19 Uhr im Schützenstüberl an der
Sportanlage an der Georg-Zech-Allee 15, 80995 München.

Ansprechpartner

Katrin_Jonk
Helmuth Schubert 1

Aktuelles

Urkunde-Gaumeisterschaft-2020

Was wäre wenn… es kein Corona gegeben

Was wäre wenn es kein Corona gegeben hätte? Dann hätten wir an 26 Schießabenden unsere Schützenkönige, Vizekönige, Blattlmeister, Meister in der Alters- und Schützenklasse sowie der Jugend ermittelt.

Weiterlesen »

Sportschützen

Im Vereinsgefüge des FC Fasanerie-Nord bilden die Sportschützen die jüngste Abteilung. Die Schützengilde, die aus der Schützengesellschaft Lerchenau von 1926 e.V. hervorging, wurde am 1. Juli 2012 beim FCF integriert. 15 Sportschützen fanden bei den Fasanen ein neues sportliches Zuhause und fühlten sich von Anfang an sehr wohl. Im Schützenstüberl der Sportanlage an der Georg-Zech-Allee gehen die Frauen, Männer und Jugendlichen ihrem Sport nach. Geschossen wird mit Luftgewehr und Luftpistole an elf automatischen Zehn-Meter-Schießständen. Für die kleinen Nachwuchsschützen im Alter von 6 bis 12 Jahren steht ein Lasergewehr zu Verfügung. Neben den 26 Schießabenden im Schützenstüberl nehmen die Schützen auch an den Rundenwettkämpfen des Gau München-Nord teil, und dass mit viel Erfolg und Ergebnissen, die sich sehen lassen können.  

 

Durch verschiedene Veranstaltungen konnten in den letzten Jahren immer mehr aktive Mitglieder für das Thema Sportschießen gewonnen werden. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, aber auch Erwachsene sind jederzeit zu einem Schnupperschießen von Oktober bis Mai, immer donnerstags ab 19.00 Uhr im Schützenstüberl, herzlich willkommen. Denn Sportschießen fördert nicht nur die Konzentration, sondern trainiert auch den ganzen Körper, einfach selbst ausprobieren. 

Die FCF Sportschützen

Die Abteilung Sportschützen – vormals Schützengesellschaft Lerchenau von 1926 e.V. – wurde im Jahr 2012 gegründet und unter dem Dach des FC Fasanerie-Nord e.V. eingegliedert. Die Schützengilde wurde herzlich aufgenommen und fühlte sich von der ersten Stunde an sehr wohl bei den Fasanen. Den Breitensportverein FC Fasanerie-Nord bereichern die Sportschützen damit um ein weiteres sportliches Angebot.

Geschossen wird mit Luftgewehr und Luftpistole an 11 automatischen Zehn-Meter-Schießständen. Für die kleinen Nachwuchsschützen im Alter von 6-12 Jahren steht ein Lasergewehr zu Verfügung. Pro Schießsaison von Oktober bis Mai finden 26 Schießabende statt. Jeder Schütze gibt dort sein Bestes, um am Ende Schützenkönig oder Vizekönig, Jahresmeister oder Blattmeister zu werden. Die Ergebnisse aller Abende werden ausgewertet, um dann im Rahmen der großen Abschlussfeier die Könige und Meister zu küren. Zusätzlich nehmen die Schützen auch an den Rundenwettkämpfen des Gau München-Nord teil, und das mit viel Erfolg bei Ergebnissen, die sich sehen lassen können.

2012/13: Eva Schubert / Michael Hammel

2013/14: Siegfried Stadler / Heinz Opl

2014/15: Bastian Gunkel / Heinz Opl

2015/16: Siegfried Stadler / Werner Herzig

2016/17: Helmuth Schubert / Werner Kluck

2017/18: Bastian Gunkel / Bastian Gunkel

2018/19: Katrin Jonk / Werner Herzig

Besonders erfreulich ist, dass wir jetzt nach Jahren wieder mehrere Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren in der Abteilung haben, die von Schießabend zu Schießabend bessere Ergebnisse erzielen. Aus diesem Grund wurde auch ein neues Jugendgewehr angeschafft, das durch den Verkauf diverser alter Vereinsgewehre und Spenden finanziert werden konnte. So sind wir seit Januar 2019 im Besitz eines neuen Jugend-Luftgewehrs. Ferner besuchen uns immer wieder Jugendliche zum „Schnupperschießen“, die großes Interesse am Schießsport haben.

Den bisher größten Erfolg bei den Jugendlichen gab es im Januar 2020 zu vermelden. Annalena (16), Marie (14) & Yunchu (15) nahmen bei den Gaumeisterschaften teil und wurden im Februar 2020 bei der Siegerehrung mit Preisen fast überhäuft. Marie landete mit 308 Ringen auf dem 2.Platz (Luftgewehr Jugend weiblich), Annalena mit 276 Ringen knapp dahinter auf dem 3.Platz. Yunchu erreichte mit 299 Ringen ebenfalls den 2.Platz (Luftgewehr Jugend männlich) und in der Mannschaftswertung erreichte man mit 883 Ringen den 1.Platz.